Lamm unter Wölfen

Ein Erfahrungsbericht

Der Alltag einer Wirtefamilie, die Problematik des Wirtestandes und die Kompliziertheit der Beziehungen zu den Behörden - diesen Themen folgt Jean-Claude Simonin in seinem Erlebnisbericht. Vor allem geht es ihm um das Recht, dessen Gültigkeit ihm oft verwehrt wurde und das er mit seltenem Mut und Hartnäckigkeit erkämpfte oder zu erkämpfen versucht.

 

Die von ihm eingesetzten Mittel sind gelegentlich unkonventionell. Und so sagt JC Simonin denn auch von sich: "Vielleicht bin ich ein Don Quijote, ein Träumer, der noch nicht realisiert hat, dass Ehre, Wahrheit und Anstand für die Mächtigen dieser Erde meistens Fremdbegriffe sind."